Grundschulen

Verbessern Sie die digitale Lernerfahrung mit einem sicheren und zuverlässigen Netzwerkzugang

Die Klassenräume der Zukunft verheißen einen erstklassigen Unterricht. Gemischtes Lernen, umgedrehter Unterricht, Videobereitstellung digitaler Lehrpläne, Videokonferenzen und weitere moderne Lernmodelle können die Schüler stärker einbeziehen und helfen den Lehrkräften dabei, effektiver zu arbeiten. Sie bedeuten jedoch neue Herausforderungen für Schulen und deren überarbeitete IT-Mitarbeiter.

Unterrichtspläne sind nicht nur von qualifizierten Lehrern, sondern auch von einer durchgängigen, zuverlässigen Verbindung mit den Schulnetzwerken abhängig, um auf die Bildungsressourcen zugreifen zu können.

Das genügt, um Schulen und IT-Managern das Gefühl zu geben, dass sie nicht mehr mitkommen. Ruckus kann dabei helfen. Wir statten moderne, vernetzte Klassenzimmer mit erstklassiger Wi-Fi- und Edge-Switching-Leistung in Kombination mit einem führenden unkomplizierten und sicheren Onboarding und Richtlinienmanagement aus.

Details

Finden einer digitalen Lösung für Ihr Klassenzimmer

Sind Sie Lehrer und haben die Aufgabe, Wi-Fi oder die Google Admin-Konsole zu verwalten? Sind Sie Teil der IT-Abteilung und haben die Aufgabe, alles in Bezug auf Computer und Netzwerke zu verwalten? Verwalten Sie eine IT-Abteilung und haben die Aufgabe, sicherzustellen, dass die Campus-Netzwerke skalierbar, sicher und verlässlich sind? Ganz gleich, wer Sie sind – von der kleinen Schule bis zum großen Bezirk – Ruckus Networks hat Lösungen für die Konnektivität in Klassenzimmern, auf dem Campus und für die Gemeinde. Lesen Sie weiter!

Sind Sie bereit für den Ausbau des auf den Schüler ausgerichteten Klassenzimmers?

Etwa 80 % der Schulen geben an, dass sie sich zwischen Phase 2 und Phase 3 befinden, d. h. sie stellen zunehmend auf 1:1-Computing oder BYOD-Computing mit studierendenzentrierten Klassenzimmern um.  Sind Sie das?  Wo möchten Sie in 5 Jahren stehen?  Werden Sie mehr auf Videos zu pädagogischen Zwecken bauen, wie Zoom-Videokonferenzen mit Gastsprechern oder Exkursionen in einer Virtual Reality-Umgebung? Oder die Sicherheit der Schule mithilfe von Überwachungskameras und digitalen Anzeigen realisieren?

Erstellen einer Infrastruktur, die das wachsende Netzwerk unterstützt

Für jede Phase ist eine Beurteilung Ihrer IT-Prioritäten erforderlich. Diese umfassen vermutlich Breitband- und Netzwerkskalierung, die Gewährleistung des Datenschutzes für Schüler sowie mobiles Lernen. Da das mobile Lernen die Anzahl von Geräten und die Menge von Videoinhalten in Ihrem Netzwerk erhöht, sollte Ihre Netzwerkinfrastruktur dieser Nachfrage gerecht werden können.

Informieren Sie sich über die drei größten Herausforderungen der IT im Bildungssektor.

Warum sollte ich Ruckus für meine Schule wählen?

Während Ihre Schule den digitalen Wandel zum mobilen 1:1-Lernen weiter verfolgt, hilft Ihnen Ruckus bei der Bewältigung der drei größten IT-Herausforderungen in Schulen: Netzwerkskalierung, Absichern des Datenschutzes für die Schüler und zuverlässige Netzwerke für den digitalen Unterricht. Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, eine sichere und verlässliche Lernumgebung zu einem erschwinglichen Preis bereitzustellen.

Ruckus Access Points stechen die Konkurrenz aus

Ruckus wurde getestet und unabhängig als der einzige Anbieter verifiziert, der gleichzeitig ein flüssiges Video auf 60 Geräten abspielen kann, sowohl mit als auch ohne Datenladen zur selben Zeit. Keine anderer Anbieter konnte diese Leistung auch nur annähernd bringen. Die Tests wurden mit Ruckus R610 auf Chromebooks bei ungecacht gestreamten Videos in einer Klassenzimmerumgebung durchgeführt.

Noch nicht überzeugt? In diesem Video "hinter den Kulissen" erfahren Sie Einzelheiten dazu, wie Ruckus fünf drahtlose 802.11ac Access Points der Konkurrenz hinter sich lässt, oder laden Sie eine Kopie vom Divergent Dynamics-Bericht herunter. Immer noch nicht überzeugt?

Erstellen einer kabelgebundenen und drahtlosen Infrastruktur

Bei vielen Schulen bietet die Bereitstellung eines Wi-Fi-Access Points in jedem zweiten Klassenzimmer möglicherweise eine ausreichende Reichweite und Kapazität, wobei die Daten über Edge Switching zu einem Closet- oder Core-Switch und schließlich zu Ihrem Internet- oder Clouddienstanbieter zurückgeleitet werden. Für größere Schulen oder Schulbezirke bietet Ruckus eine zentralisierte Verwaltung und Sicherheit Ihrer Verbindungen an. Darüber hinaus wurde mit den Mehrinstanzen- und Hochverfügbarkeitsoptionen den Bezirken und Bildungsministerien die Möglichkeit eingeräumt, die Netzwerke der zugehörigen Schulen zu verwalten.

Unser WLAN-Finder hilft Ihnen bei der Auswahl des besten Controllers und der besten Access Points für Ihr Klassenzimmer.

Welche Ruckus-Produkte bieten die beste digitale Lernerfahrung?

Damit wir Ihnen die beste Lösung für Ihr Projekt zur Förderung des mobilen Lernens bieten können, sollten Sie sich unsere Angebote ansehen, mit denen wir die Top 3 der IT-Prioritäten ansprechen:

5Phasen des digitalen Lernens

Was geschieht auf dem Weg Ihrer Schulen zum digitalen Lernen? Die Herausforderungen ergeben sich hinsichtlich der Netzwerkkomplexität, des Datenschutzes der Schüler, der Zuverlässigkeit für digitale Unterrichtspläne und der digitalen Gleichheit für alle Schüler, um außerhalb des Unterrichts lernen zu können. Ruckus kann Ihnen helfen.

Weitere Informationen.

Sind Sie bereit für die nächsten Schritte?

Ruckus-Blog

https://theruckusroom.ruckuswireless.com/wp-content/uploads/2019/01/vr-primary-e...

Die VR-Zukunft des digitalen Lernens ist da. Kann Ihr Klassenzimmer Schritt halten?

Erik Heinrich

Weitere Informationen
https://i0.wp.com/theruckusroom.ruckuswireless.com/wp-content/uploads/2017/08/bl...

Aufbruch ins goldene Zeitalter der Technologielösungen in der Bildung

Wendy Stanton

Weitere Informationen
https://i2.wp.com/theruckusroom.ruckuswireless.com/wp-content/uploads/2018/06/04...

Überbrücken der digitalen Kluft mit verbundenen Schulbussen

Richard Nedwich

Weitere Informationen
https://theruckusroom.ruckuswireless.com/wp-content/uploads/2018/06/Lenovo-blog-...

VR verbindet Ihr Klassenzimmer mit der Welt

Richard Nedwich

Weitere Informationen

Fallstudien

https://res.cloudinary.com/ruckus-wireless/image/upload/ar_16:8,c_fill,g_auto,q_... Wilton Public School

Ein kabelgebundenes und drahtloses Netzwerk von Ruckus eröffnet den Schülern die Welt

Wilton Public School

Weitere Informationen
https://res.cloudinary.com/ruckus-wireless/image/upload/ar_16:8,c_fill,g_auto,q_...

Cloud-Wi-Fi und Ruckus APs ermöglichen ländlichen Schulen den nächsten Schritt beim digitalen Lernen

Swan River School

Weitere Informationen
https://res.cloudinary.com/ruckus-wireless/image/upload/ar_16:8,c_fill,g_auto,q_...

Über den Klassenraum hinaus: digitales Lernen mit Wi-Fi

East Side Union High School District

Weitere Informationen
Fallstudie

Bezirk ersetzt leistungsschwaches Netzwerk zur Realisierung einer gewagten Bildungsvision

Dublin Unified School District

Weitere Informationen
https://res.cloudinary.com/ruckus-wireless/image/upload/ar_16:8,c_fill,g_auto,q_... Walker County School District

Georgia. 9,200 Schüler. Switches und Wi-Fi. BYOD-Unterstützung mit Netzwerkaktualisierung.

Walker County School District

Weitere Informationen
https://res.cloudinary.com/ruckus-wireless/image/upload/ar_16:8,c_fill,g_auto,q_... Forest Hills Public School District

Michigan. 10.000 Schüler. 1:1 Für Chromebooks waren mehr als 30 Geräte pro AP erforderlich.

Forest Hills Public School District

Weitere Informationen
https://res.cloudinary.com/ruckus-wireless/image/upload/ar_16:8,c_fill,g_auto,q_... Belleville School District

Illinois. 4.700 Schüler. Ubiquiti-Lösung wurde gegen eine Ruckus Cloud-Wi-Fi-Lösung ausgetauscht.

Belleville School District

Weitere Informationen
https://res.cloudinary.com/ruckus-wireless/image/upload/ar_16:8,c_fill,g_auto,q_... Minooka Intermediate School

Illinois. 4.500 Schüler. Eine komplexe Aironet-Lösung wurde durch einfaches Ruckus Cloud-Wi-Fi ersetzt.

Minooka Intermediate School

Weitere Informationen
https://res.cloudinary.com/ruckus-wireless/image/upload/ar_16:8,c_fill,g_auto,q_... London Design and Engineering UTC

London, U.K. 179 Schüler. Empirisches STEM-Lernen verlangt nach einer zuverlässigen Konnektivität.

London Design and Engineering UTC

Weitere Informationen
Fallstudie

Kalifornien. 8,800 Schüler. Skalierbares kabelgebundenes Netzwerk für den Schutz von Investitionen.

San Leandro Unified School District

Weitere Informationen
Fallstudie

Lesmurdie, Australien. 850 Schüler. Schnelles Switching sorgt für 45x schnellere Downloads.

Mazenod College

Weitere Informationen
Fallstudie

Sussex, Großbritannien. 1,500 Schüler. Skalierbare kabelgebundene Netzwerke für BYOD

Chichester High School

Weitere Informationen
https://res.cloudinary.com/ruckus-wireless/image/upload/ar_16:8,c_fill,g_auto,q_... Victor Central School District

Victor, NY. 4.500 Schüler. Ersetzt Aruba durch Ruckus Wi-Fi für 1:1-Lernen und sicheres Onboarding.

Victor Central School District

Weitere Informationen
https://res.cloudinary.com/ruckus-wireless/image/upload/ar_16:8,c_fill,g_auto,q_... Kentucky Christian Academy

Louiville, KY. 3,000 Schüler.

Kentucky Christian Academy

Weitere Informationen
Fallstudie

Aalst, Belgien. 1,200 Schüler. Aerohive an Leistung übertroffen und Bereitstellung eines zukunftssicheren Wi-Fi-Netzwerks.

St. Jozefs College

Weitere Informationen
Fallstudie

Louisville, KY. 3,000 Schüler. Kabelgebundene und drahtlose Hochleistungsnetzwerke ermöglichen das 1:1-Lernen.

Christian Academy

Weitere Informationen

Webinare

Netzwerkplanung für die 5 Phasen des Übergangs zum digitalen Lernen

Netzwerkplanung für die 5 Phasen des Übergangs zum digitalen Lernen

Auf Abruf

In diesem Webinar untersuchen wir die fünf Phasen des Übergangs zum digitalen Lernen in Schulen und die größten IT-Herausforderungen für einen erfolgreichen Übergang bei gleichzeitiger Bereitstellung einer sicheren und zuverlässigen Klassenzimmererfahrung.

Absichern des Chromebook-Unterrichts leicht gemacht

Absichern des Chromebook-Unterrichts leicht gemacht

Auf Abruf

Nur 52% der EdTech-Onlinesoftware erfordern ein Verschlüsseln der Anmeldedaten und persönlichen Informationen. Zum Glück können Sie mit Ruckus und Lightspeed Ihre Chromebooks sicher bereitstellen und sie somit problemlos in Ihrem Klassenzimmer überwachen und verwalten. Sehen Sie sich unser Webinar an, um herauszufinden, wie dies funktioniert.

EdTech: Warum Ruckus für unterbrechungsfreies Lernen

EdTech: Warum Ruckus für unterbrechungsfreies Lernen

Auf Abruf

Sind Sie bereit, Ihren zukunftsfähigen Campus zu entwerfen und bereitzustellen? Ruckus ist ein zugelassener E-Rate-Lieferant und verfügt über eine Vielzahl von für E-Rate-Finanzierungen qualifizierten Lösungen. Sehen Sie sich dieses Webinar an, um unsere für E-Rate in Frage kommenden Lösungen kennen zu lernen und zu erfahren, warum Sie in diesem Jahr die Ruckus-Angebote in Erwägung ziehen sollten. 

Technischer Einblick: Cloud-verwaltete Infrastruktur für die Grundschulbildung

Technischer Einblick: Cloud-verwaltete Infrastruktur für die Grundschulbildung

Auf Abruf

Während Schulbezirke ihre Lehr- und Lernplattformen und Lehrpläne in die Cloud migrieren, ist die Netzwerkinfrastruktur bereit, zu folgen. Sehen Sie sich dieses Webinar an, um die Trends und Vorteile einer derartigen Umstellung kennen zu lernen und einen Überblick über Ruckus Cloud-Wi-Fi für die Grundschulbildung zu erhalten (einschließlich einer Demo).

Entwerfen des digitalfähigen Ruckus-Campus

Entwerfen des digitalfähigen Ruckus-Campus

Auf Abruf

Die größten drei Herausforderungen an die Grundschulbildung sind die Netzwerkkapazität, der Datenschutz der Schüler und der Übergang zur digitalen Technologie. Nehmen Sie an unserem Webinar teil, um weitere Informationen zu diesen Herausforderungen zu erhalten und zu erfahren, wie Sie sie mit skalierbaren, sicheren und zuverlässigen drahtlosen und kabelgebundenen Netzwerklösungen bewältigen können.

Meistern der Herausforderung bezüglich des Datenschutzes von Schülern

Meistern der Herausforderung bezüglich des Datenschutzes von Schülern

Auf Abruf

Sehen Sie sich unser Webinar an, um zu erfahren, wie Sie die Schülerdaten besser schützen können, indem Sie die Cyber-Sicherheitsvorkehrungen erweitern, unbeabsichtigte Datenpannen abschwächen und unsichere Anmeldungen verhindern.